Newsletter    Keine Antworten unter der Newsletteradresse !!


Newsletter August 2014  

 

Hallo [Vorname] [Nachname]

 

es ist nun an der Zeit unseren  4. Newsletter rumzuschicken.

Das letzte Mal kam er noch einmal vor unserer Jahreshauptversammlung.

Seitdem hat der neue Vorstand seine Arbeit aufgenommen. Wir arbeiten gut zusammen, haben vielfach ein gemeinsames Verständnis aber auch anregende Diskussionen. Gemeinsamer Tenor: Die Vorstandsarbeit funktioniert gut.

Aktuelles aus dem Gesamtverein:

1.       Erweiterung des SGL Fitness- und Gesundheitszentrums

Die vielfach in Aussicht gestellte Erweiterung des SGL incl. Parkplatzerweiterung nimmt (wenn auch noch nicht optisch) deutliche Gestalt an. Der Kauf für die notwendigen, angrenzenden Grundstücke konnte nun endlich erfolgen. Der Bebauungsplan durch die Behörde ist erstellt und der Rat hat am 30.7.2014 zugestimmt. Weiterhin sind die Baupläne erstellt und notwendigen Anträge bei der Behörde gestellt. Ebenso hat es bereits erste Vorgespräche mit möglichen ausführenden Firmen gegeben.

Den Spielplatz werden wir in den nächsten Wochen provisorisch verlegen lassen. Die behördlichen Anforderungen an die Größe werden dann wie geplant erfüllt. Außerdem bekommen wir die Zuwegung zum  Baufeld frei.

Die Parkplatzerweiterung, die in den Vorjahren als erstes geplant war, wird nun am Ende der Baumaßnahme stehen. Dies ist notwendig, weil die Baufahrzeuge den neuen Parkplatz sonst sofort wieder in Mitleidenschaft ziehen würden.

Anfang September werden wir die Baupläne im TuS-Treff des SGL für Euch aushängen. Zusätzlich werden  Mitglieder des Vorstands am 21.09.2014 in der Zeit von 10-12 Uhr für Fragen und Erläuterungen für Euch vor Ort zur Verfügung stehen. Über Rückmeldungen von Euch würden wir uns sehr freuen.

2.       Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Der TuS wird in Kürze erstmals Kevin Niestermann als einen FSJ-ler (Freiwilliges Soziales Jahr) beschäftigen. Sein Einsatzbereich wird sich vielfältig innerhalb des Vereins gestalten, so dass wahrscheinlich jeder Sport treibende über kurz oder lang mit Ihm Kontakt haben wird. Wir freuen uns auf diese Zusammenarbeit und glauben, dass beide Seiten daraus ein positives Fazit ziehen werden.

3.       Programm „VEREINt Energie sparen“

Das SGL hat im Alt-Teil neue energiesparende Fenster und eine neue Tür erhalten. Neben der Tatsache, dass wir somit unsere Kosten in Zukunft senken werden, konnten wir Fördermittel von über 4.000,- € erhalten und wurden öffentlichkeitswirksam durch das Umweltzentrum Hannover, den Landessportbund Niedersachsen und der eon-avacon ausgezeichnet.

Aus den Sparten:

Es gibt aber auch sportliche Erfolge zu vermelden:

1.       Korbball

Die Korbballmannschaften belegten bei den Deutschen Meisterschaften mit der A-Jugend einen Vizemeisterplatz, die Frauen einen 4. Platz und die C-Jugend  einen 5. Platz.                                                                                             Anmerkung:  Der TuS hat in der letzten Saison die meisten Korbballmannschaften in ganz Deutschland gestellt.

2.       Fußball

Auch in dieser Saison hat die Fußballsparte wieder Erfolge errungen.  Hierzu eine kurze Auflistung:

·         Herren:                              Kreismeister + Aufsteiger zur Bezirksliga

·         Herren:               Staffelmeister der 2.Kreisklasse Nord + Aufsteiger zur 1.Kreisklasse

·         Frauen:               Staffelmeister der 2.Kreisklasse

·         B1-Junioren:     Staffelmeister der Bezirksliga 1 Hannover + Aufsteiger zur Landesliga

·         C2-Junioren:     Kreismeister + Aufsteiger zur Bezirksliga

·         1. D2-Junioren: Staffelmeister der Kreisliga, Kreismeister Diepholz, Kreispokalsieger, Hallenkreismeister

·         E1-Junioren:      Staffelmeister der Kreisliga Nord, Vizekreispokalsieger

·         F1-Junioren:      Staffelmeister der Kreisliga Nord, Kreismeister

Herzlichen Glückwunsch!

Wir gratulieren und bedanken uns bei den Aktiven, Trainern, Betreuern und allen Helfern für die geleistete Arbeit und wünschen weiterhin viel Erfolg.

 

Weitere Berichte aus den Sparten:

3.       Herzsport

Heinz-Wilhelm Clausen hat vom 15.05. bis 18.05 2014 wieder mal eine 4-tägige Urlaubsreise mit 49 Teilnehmern seiner Herzgruppen organisiert. Diesmal führte die Busreise in das wunderschöne Müritzgebiet. Unterstützt wurde er dankenswerterweise wiederum vom ärztlichen Begleiter Thomas Wichmann.

4.       Kinderbewegungszentrum

Der Kindergarten des TuS Sudweyhe beendet zur Zeit erfolgreich sein erstes Jahr im SGL. Seit Juni gehen die Kinder alle 14 Tage in das Weyher Schwimmbad zur Wassergewöhnung.

Der neue Spielkreis für unter 3-jährige Kinder findet wie gewohnt mit einer neuen Gruppe auch nach den Ferien wieder statt.

5.       Tanzsportabteilung

Die Tanzsportabteilung plant derzeit wieder einen Tag der offenen Tür anlässlich des bundesweiten „Tag des Tanzen“ am 09.11.2014. Besucher und Tanzinteressierte sind dann natürlich sehr willkommen. Genaueres wird durch Aushänge, Flyer und Presse zuvor veröffentlicht werden.

6.       Neue Angebote im TuS Sudweyhe

·         Es ist ein neues Langzeitangebot für Paare, die schon einmal getanzt haben, in Planung . Dieses soll vom 15.9. an Montags in der Zeit von 19:15 – 20:15 Uhr stattfinden. Geleitet werden wird dieses Angebot von Ilona Fleischer -Schanz. Interessierte können sich gerne bei Ilona unter Tel.:  04203/9830 informieren.

 

·         Es startet eine neue Kinderturngruppe für 3-6 Jährige am Mittwoch den 17.09.  von 15 – 16.30 Uhr in der Halle in Dreye

 

·         MaxiFit – Mach mit: Der Kurs richtet sich an Menschen mit Format, denn Fitness ist keine Frage der Gewichtsklasse. Durch sanfte, langsame gymnastische Übungen - zum Teil mit Kleingeräten wie Bällen, Hanteln und Therabändern - werden  die Muskeln, das Herz- Kreislauf- System und der Stoffwechsel aktiviert und gestärkt.  Der Kurs eignet sich auch für Menschen, die längere Zeit weniger aktiv waren und zurück in ein bewegtes Leben wollen. Im Mittelpunkt steht die gemeinsame Motivation durch Spaß an Bewegung in einer Gruppe.          Beginn: Di. 16.09. von 16:45-17:45 im Erker

 

·         Krabbelgruppe: Hier können die Kinder eigenständige Bewegungserfahrungen mit verschiedenen Materialen wie z. B. Bälle, Schaukeln, Matten etc. sammeln. Außerdem können sie mit anderen Kindern in Kontakt kommen und auch die Mütter/Väter haben die Möglichkeit sich untereinander auszutauschen.              Beginn:Do. 11.09. von 15:30-16:30 im KBZ (Kinderbewegungszentrum)

 

Weitere Auskünfte, Anmeldungen etc. erhalten Sie in der Geschäftsstelle ab Montag,  den 10.08.2014

 


[AbmeldeLink]

[Impressum]